An unserem Stand in Halle 7 herrscht den ganzen Tag ein reges Kommen und Gehen. Kunden und Interessenten sehen sich neue Notebooks an, wollen alles über unsere Lösungen erfahren und bestaunen das futuristisch anmutende Secure Gate mit Palm Secure™-Technologie. Darüber hinaus statten uns auch Delegationen aus den verschiedensten Ministerien einen Besuch ab und wir möchten an dieser Stelle Danke für die Besuche des gestrigen zweiten Messetages sagen!

Um 12:15 Uhr traf der niedersächsische Finanzminister Peter-Jürgen Schneider als erster Delegationsgast des Tages bei uns ein. Im Mittelpunkt seines Besuches stand das Projekt „Digitales Bildungsnetz Bayern“ und dessen Ziel, Medienkompetenz im Unterricht zu vermitteln und eine solide technische IT-Grundlage für Bildung zu schaffen. Auf großes Interesse stieß ebenfalls das Secure Gate, das dank der Palm Secure™-Technologie für zuverlässige Zugangskontrollen sorgt.

[nggallery id=187]

.

Ab 14:40 Uhr war dann Staatssekretär Stephan Manke vom Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport unser Gast. Sein Fokus lag auf unseren Lösungen für die elektronische Aktenführung und die beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung. Die Demonstration des klaren Mehrwerts der elektronischen Aktenführung am Beispiel von GIS on Demand for Share Point – einer Lösung, die Karten in Microsofts SharePoint-Welt bringt – rundete seinen Besuch ab.

[nggallery id=188]

.

Lesen Sie ebenfalls:
CeBIT 2014: Besuch von Minister Lies

.

Reshaping ICT, Reshaping Business and Society! In unserem CeBIT-Blog berichten wir im Vorfeld und LIVE aus Hannover über innovative Fujitsu-Aktivitäten. Entdecken Sie mit uns Highlights rund um Big Data, Cloud, Social Business und Mobile.

CeBIT 2014



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.