20150320-Fujitsu-CeBIT2015-IMPRESSIONEN-027

Die CeBIT hat mit einer Aussichtsplattform viel gemeinsam. Wir werfen einen Blick auf die IT-Welt, die sich einmal im Jahr in Hannover trifft, um die Zukunft in das Jetzt und Heute zu holen. Und wir führen Gespräche, um uns auf den neuesten Stand zu bringen, uns zu informieren und wertvolles Feedback von unseren Kunden zu erhalten. Unser fünfter Messetag stand im Fokus dieser Gespräche – und damit im Fokus eines der wichtigsten und wertvollsten Dinge auf einer Messe.

Mit dem Wirtschaftsausschuss des Bundestages sprachen wir über unser Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Digitale Souveränität“, ein Thema das auch CIO Sven Thomsen und Wolfgang Tiefensee (SPD), Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Thüringen, interessierte. Mit einer Gruppe des Beruflichen Gymnasiums Walsrode sprachen wir von der Plattform CeBIT aus über den Einstieg in eine Hightech-Branche und mit einigen Bloggern redete unsere Pressesprecherin Julia Henry über unser Hochsicherheitsrack „Stealth Data Center“.

Mit unserem Marzipankünstler Clemens Brinkmann aus Höxter sprachen wir auch – über die besondere Kombination aus Marzipan und „Made in Germany“. In einem kurzen Interview erklärt er uns, warum dieses ungleiche Paar auf den zweiten Blick bestens zueinander passt. Für den besten CeBIT-Schmunzler sorgte ein Standbesucher aus Bayern – mit einem urbayrischen Kommentar zu unserem Recycling Center Paderborn. Ein Dauerbrenner in Sachen Kommunikation ist übrigens auch unser LIFEBOOK S935 – nicht umsonst nennen wir es den „Marathonläufer“.

„Nach der CeBIT ist vor der CeBIT“ – oder etwa nicht?

Eben diese kleinen Highlights machen neben vielen großen Innovationen den Charme einer CeBIT aus. Für dieses Jahr schließen sich die Tore der Messe erst einmal wieder. Die CeBIT 2015 liegt – leider – hinter uns. Uns bleibt zunächst einmal eine Devise, die sich auf der CeBIT 2015 bewahrheitet hat: Innovationen entstehen eben nur im Team. Wir haben uns eindeutig auf den Weg in eine neue, digitale Welt gemacht. „Der Wandel findet statt“ – und es bleibt spannend. Mit einem wehmütigen Blick schauen wir auf fünf Tage voller Gespräche, Innovationen, Teamgeist, Ideen und sportliche sowie andere Höchstleistungen zurück. „Reißt die digitalen Mauern ein“, können wir auf der offiziellen CeBIT-Internetseite lesen. Wer weiß, vielleicht tun wir das bis zum nächsten Jahr.

Definitiv verändert sich unsere Welt und wir sind gespannt darauf, wie die Geschichte weitergeht. Die Stories in diesem Jahr haben uns jedenfalls gepackt und wie heißt es noch: Nach der CeBIT ist vor der CeBIT. Wir „lesen“ uns. Versprochen.

Sie konnten nicht dabei sein und möchten trotzdem mitreden? Alles über die CeBIT finden Sie in unseren Social Media Kanälen. Entdecken – informieren – mitreden – dabei sein!

Mehr Impressionen finden Sie HIER in unserem Flickr-Foto-Album.

Abbinder-CeBIT-2015 Human Centric Innovation Vernetzen Sie sich mit Fujitsu Aktuell und erfahren Sie alles über die CeBIT 2015, die vom 16. bis 20. März in Hannover stattfindet. Bleiben Sie am Puls der Zeit und entdecken Sie mit uns die Zukunft – die d!conomy im Team mit der „Human Centric Innovation“. Wir berichten über die Topthemen Human Centric Workplace, Business Centric Data Center, Big Data, Services, Security und Public Sector.  Mit Fujitsu Aktuell und unserer CeBIT-Seite im Internet bleiben sie up to date und erfahren Neuigkeiten direkt von der CeBIT – direkt aus der Zukunft der IT-Welt. Entdecken, informieren, mitreden – dabei sein!  



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.