Die Erdbebenkatastrophe in Japan wurde hier bei Fujitsu ebenso wie überall auf der Welt mit Bestürzen und Bedauern, aber auch mit dem Willen zu Helfen, aufgenommen.

Der Partnerbeirat von Fujitsu hat daher vor drei  Monaten alle Partner von Fujitsu aufgerufen, für die Umweltkatastrophe in Japan zu spenden. Es wurden dabei sage und schreibe fast 24.000 € gesammelt. Der Partnerbeirat von Fujitsu – vertreten von Gunter Horn und Uwe Brand – hat am 12.5.2011 im Namen von allen Fujitsu Partnern den Scheck an Frau Manuela Roßbach, CEO von Aktion Deutschland Hilft, überreicht.

Auch hier noch mal ein großes Dankeschön im Namen von Fujitsu für die Loyalität und Spendenbereitschaft unserer Partner!

.



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.