close

Interview mit Jörg Brünig: Fujitsu unterstützt Partner mit Sommeraktionen

Jörg Brünig
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Jörg Brünig Bis­her war der Som­mer ja eher wie ein ver­reg­ne­ter April – nun scheint es der Wet­ter­gott doch noch gut mit uns zu mei­nen. Pünkt­lich zum som­mer­li­chen Wet­ter laun­chen wir neue Ange­bo­te im Rah­men unse­rer erfolg­rei­chen Kam­pa­gne „Make IT Dyna­mic“. Vor allem klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men bewäl­ti­gen damit IT-Her­aus­for­de­run­gen wie Daten­ma­nage­ment, Kon­ti­nui­tät, Daten­schutz und Fle­xi­bi­li­tät. Dazu gehö­ren Lösungs­bund­les auf Basis von PRIMERGY Ser­vern und ETERNUS Spei­cher­sys­te­men sowie Soft­ware­lö­sun­gen von wei­te­ren Tech­no­lo­gie­part­nern, bei­spiels­wei­se Micro­soft und Symantec.

Spe­zi­ell für unse­re Part­ner haben wir ein gan­zes Bün­del geschnürt, von denen Kun­den im Som­mer­loch rich­tig pro­fi­tie­ren kön­nen. Wel­che das genau sind und wie Part­ner und Kun­den davon pro­fi­tie­ren, ver­riet uns unser Kol­le­ge Jörg Brü­nig, Seni­or Direc­tor Chan­nel Ger­ma­ny bei Fuji­tsu.

Herr Brü­nig, wie pro­fi­tie­ren Part­ner vom Lösungs­pa­ket Make IT Dyna­mic bzw. den „EASY“-Paketen? War­um soll­ten sie sich dafür ent­schei­den, anstel­le Gerä­te und Lösun­gen ein­zeln zu kaufen?

Die Vor­tei­le für Part­ner lie­gen auf der Hand: Zum einen haben sie mit Fuji­tsu einen Her­stel­ler, der sich durch kla­res Chan­nel-Enga­ge­ment aus­zeich­net. Zum ande­ren kön­nen sie ihr Solu­ti­on Busi­ness ver­tie­fen und Optio­nen zum Upsel­ling nut­zen. So ganz neben­bei kann der Part­ner dabei auch eine höhe­re Mar­ge erzie­len. Gleich­zei­tig ermög­li­chen  sie dadurch eine höhe­re Kun­den­bin­dung durch indi­vi­du­el­le Bera­tungs- und Serviceangebote.

Make IT Dyna­mic lie­fert eine modu­la­re Lösungs­ar­chi­tek­tur für die aktu­el­len Top-The­men und Her­aus­for­de­run­gen von IT Lei­tern mit den EASY-Pake­ten, wie z.B. eine hohe Fle­xi­bi­li­tät mit EASY Vir­tua­liz­a­ti­on, Daten­schutz mit EASY Back­up oder Daten­ma­nage­ment mit EASY SAN sowie Kon­ti­nui­tät mit EASY Continuity. 

Basis sind die bewähr­ten PRIMERGY Ser­ver und ETER­NUS-Sto­rage Sys­te­me von Fuji­tsu. Die modu­la­re Kon­zep­ti­on ermög­licht,  mit der Lösungs­kon­zep­ti­on für klei­ne Anfor­de­run­gen zu begin­nen und die­se jeder­zeit um wei­te­re Schich­ten zu erwei­tern, wenn dies auf­grund neu­er Geschäfts­prio­ri­tä­ten erfor­der­lich ist.

Was macht die Pake­te gera­de für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men so attraktiv?

Gera­de klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men haben oft kei­ne gro­ße IT-Abtei­lung, die sich mit The­men wie Daten­si­che­rung oder Back­up aus­ein­an­der­setzt. Die Ant­wort hier­für sind unse­re Lösungsbundles. 

Die Vor­tei­le sind bei­spiels­wei­se, dass wir alles aus einer Hand anbie­ten, also ein­fa­ches und durch­gän­gi­ges Con­sul­ting und Sup­port mit nur einem Ansprech­part­ner. Auch eine ein­fa­che Inte­gra­ti­on in die bestehen­de IT-Umge­bung ist ein Vor­teil, dank der Ver­wen­dung von Indus­trie-Stan­dards. Effi­zi­ent sind auch die auf­ein­an­der abge­stimm­ten IT-Infrastrukturbausteine.

In Zei­ten knap­per Kas­sen und stei­gen­den Ener­gie­kos­ten fra­gen sich IT-Admi­nis­tra­to­ren, ob sich die Inves­ti­ti­on lang­fris­tig aus­zahlt.  Passt sich die IT an mei­ne indi­vi­du­el­len Anfor­de­run­gen an, und kann ich bei Bedarf mein Rechen­zen­trum erweitern?

Ja, auch die­ses The­ma ist Fokus von Make IT Dyna­mic. Gera­de in der heu­ti­gen Zeit, wo Bud­gets knapp sind, man aber trotz­dem auch recht­lich dazu ver­pflich­tet ist, Daten immer ver­füg­bar zu haben, muss man für die Zukunft gewapp­net sein. Unse­re ska­lier­ba­ren Lösungs­bund­les hel­fen Part­nern, mit Erwei­te­rungs­op­tio­nen ihre Kun­den auf zukünf­ti­ges Wachs­tum vorzubereiten.
Gemein­sam mit unse­ren stra­te­gi­schen Part­nern wie Intel, Micro­soft, VMWare oder auch Syman­tec haben wir preis­lich äußerst attrak­ti­ve Pake­te geschnürt. Vor­teil für den Part­ner ist, dass er Pro­duk­te von nam­haf­ten Her­stel­lern bezieht, aber nur einen Ansprech­part­ner hat. Dies bedeu­tet schnel­le Reak­ti­ons­zei­ten und kla­re Strukturen.

Was ver­steckt sich hin­ter dem viel­ver­spre­chen­den Namen „Get IT all“? Was sind die Vorteile?

„Get IT all“ ist eine bewähr­te Hard-sell Pro­mo­ti­on, die wir schon meh­re­re Jah­re immer wie­der im Ange­bot haben. Bestand­teil sind value4you Model­le, die für einen bestimm­ten Zeit­raum zu einem äußerst attrak­ti­ven Preis bei der Dis­tri­bu­ti­on erhält­lich sind. Momen­tan haben wir hier den Fokus auf unse­re ETERNUS DX Spei­cher­sys­te­me gelegt, bei dem sich die Part­ner Rabat­te von bis zu 20 Pro­zent sichern kön­nen. Aber: Schnell sein lohnt sich, denn die Akti­on ist zeit­lich begrenzt!

„Dou­ble Power – Half Pri­ce“ sowie „Cash Back“ klin­gen eben­falls ver­lo­ckend. Hal­ten die Namen was sie ver­spre­chen? Wie kön­nen sich Part­ner und Kun­den die­se zunut­ze machen?

Mit „Dou­ble Power – Half Pri­ce“ kön­nen sich Part­ner 50 Pro­zent Dis­count auf CPUs, Spei­cher­mo­du­le oder Fest­plat­ten sichern. Das heißt, sie wäh­len aus den ange­bo­te­nen PRIMERGY Ser­vern ein­fach die gewünsch­te Kom­po­nen­te aus, die sie zum hal­ben Preis zusätz­lich erwer­ben möch­ten. Zur Aus­wahl ste­hen ein pas­sen­der zwei­ter Intel® Xeon® Pro­zes­sor, die Ver­dopp­lung der Anzahl der Spei­cher­mo­du­le glei­cher Art oder die dop­pel­te Anzahl der Fest­plat­ten glei­cher Art, alles wie im value4you PRIMERGY-System.
Noch bis Ende August bekom­men Part­ner dar­über­hin­aus 299,- Euro geschenkt, und zwar bei der Akti­on „Cash Back“. Gül­tig ist die Akti­on für zwei PRIMERGY RX300S7 Ser­ver zum HEK von jeweils nur 2.999,- €, bezo­gen wer­den kön­nen die Sys­te­me über die Dis­tri­bu­to­ren von Fujitsu.

Wie immer legen wir bei unse­ren Aktio­nen Wert auf eine ein­fa­che Abwick­lung, kla­re Kom­mu­ni­ka­ti­on und lan­ge Lauf­zei­ten, um so den Part­nern eine Basis zu schaf­fen, mit der sie ihre Kun­den­pro­jek­te auch lang­fris­tig pla­nen können.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page