close

I – Global Intelligence for the CIO – die Top 20 der CIOs und ihre Perspektiven der Digitalisierung im Überblick

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

I – Global Intelligence for the CIO

In die­ser Aus­ga­be des eng­lisch­spra­chi­gen Online-Maga­zins „I – Glo­bal Intel­li­gence for the CIO” auf I‑CIO.com stel­len wir Ihnen die Top 20 der CIOs in Euro­pa vor.

europes_top_20_business_cios_of_2016___i-cioJeden Tag begeg­nen unse­ren IT-Füh­rungs­kräf­ten neue Her­aus­for­de­run­gen im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung. Sie müs­sen mit dem Tem­po, in dem sich unse­re Welt ver­än­dert, mit­hal­ten. Zu den täg­li­chen Auf­ga­ben eines CIOs gehört es, den Spa­gat zwi­schen grund­so­li­der IT und neu­en Geschäfts­mo­del­len zu bewäl­ti­gen. Egal in wel­cher Bran­che wir nach Ver­än­de­run­gen suchen, wir fin­den sie über­all. Ob poli­tisch, sozi­al, wirt­schaft­lich oder vor allem digi­tal – Euro­pa bleibt im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung stän­dig in Bewegung.

Genau­so wie das jähr­li­che Ran­king der Top 20 – vie­le neue Gesich­ter auf der Lis­te machen deut­lich, wie sehr neue Ideen gefragt sind. Immer­hin elf der ins­ge­samt 20 vor­ge­stell­ten IT-Füh­rungs­kräf­te beklei­den ihr Amt seit weni­ger als 18 Monaten.

technologies_inspiring_the_future_of_work___i-cioWie sehen unse­re gelis­te­ten CIOs die Her­aus­for­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung, wor­auf legen sie ihren Schwer­punkt? Wir stel­len Ihnen die Per­spek­ti­ven der Füh­rungs­kräf­te vor und ver­ra­ten Ihnen, wel­che Fähig­kei­ten die­se Spit­zen­grup­pe aus­zeich­net. Eines scheint in einer sich ver­än­dern­den Welt jeden­falls klar: qua­si über Nacht ver­än­dern sich die Bedin­gun­gen des Mark­tes, bewähr­te Geschäfts­mo­del­le besit­zen auf ein­mal kei­ne Gül­tig­keit mehr. Um den schnel­len Takt der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on hal­ten zu kön­nen, brau­chen wir Zuver­sicht und eine Visi­on. Von einer funk­tio­nie­ren­den Stra­te­gie in einer Welt, die sich vor allem durch Eines aus­zeich­net: alles ver­än­dert sich.

Digitalisierung. Eine Garantie gibt es in keiner Branche

Gera­de aus die­sem Grund fällt es IT-Ver­ant­wort­li­chen nicht immer leicht, den rich­ti­gen Kurs durch das Daten­meer zu fin­den. In kei­ner Bran­che gibt es eine Garan­tie. Wie unse­re Geschäfts­welt im Jahr 2025 aus­se­hen wird, wis­sen wir nicht mit Sicher­heit. Über­all ver­schwin­den die Gren­zen zwi­schen der ana­lo­gen und digi­ta­len Welt in zuneh­men­dem Maße. Wie CIOs von die­sem sich täg­lich neu spin­nen­den Netz aus Inno­va­ti­on und Tra­di­ti­on pro­fi­tie­ren kön­nen, erfah­ren Sie eben­falls in die­ser I‑CIO Ausgabe.

Unsi­cher­heit gehört in einer sich wan­deln­den Welt genau­so dazu wie der Mut, neue Wege zu gehen. Die Digi­ta­li­sie­rung übt Druck auf sämt­li­che Unter­neh­men aus und in die­sen wei­te­ren span­nen­den Bei­trä­gen erfah­ren Sie, wie wir von die­sem Druck sogar pro­fi­tie­ren können:

Alle Inter­views und Bei­trä­ge fin­den Sie auf I‑CIO.com.

Sie möch­ten gern über alle Bei­trä­ge bei I‑CIO auf dem Lau­fen­den blei­ben? In regel­mä­ßi­gen Abstän­den bie­ten wir Ihnen eine kur­ze Zusam­men­fas­sung der High­lights in Fuji­tsu Aktu­ell an, die Sie auch als News­let­ter abon­nie­ren kön­nen – so sind Sie immer aktu­ell informiert.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page