close

Polizei Hildesheim goes Young Community

Polizei Hildesheim goes Young Community
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Gast­bei­trag von Made­lei­ne Mües und Feli­pe Bött­cher, Fuji­tsu, Mit­glie­der der Young Com­mu­ni­ty Nord.
Auf dem Bild (v.l.n.r.): Uwe Ippen­sen (Lei­ten­der Poli­zei­di­rek­tor), Made­lei­ne Mües, Feli­pe Bött­cher, Dag­mar Leo­pold (Lei­te­rin des Poli­zei­kom­mis­sa­ri­ats Elze)

Profitieren von den Erfahrungen der Fujitsu Young Community

Die Poli­zei­in­spek­ti­on Hil­des­heim plant zur­zeit den Auf­bau einer Young Com­mu­ni­ty. Auf­grund unse­rer per­sön­li­chen Erfah­run­gen und dem Gedan­ken der Co-crea­ti­on durf­ten wir einen ent­spre­chen­den Work­shop der Poli­zei mit­ge­stal­ten. Initi­iert wur­de die­ser von der Lei­te­rin des Poli­zei­kom­mis­sa­ri­ats Elze, Dag­mar Leo­pold. Unter der Füh­rung des Lei­ten­den Poli­zei­di­rek­tors Uwe Ippen­sen gab es einen halb­tä­gi­gen Work­shop, um den jun­gen Mit­ar­bei­tern Start­hil­fe zum Auf­bau einer eige­nen Young Com­mu­ni­ty zu geben. Teil­ge­nom­men haben etwa 40 Nach­wuchs­kräf­te der Poli­zei. Mit unse­rem Sup­port und unse­rer Erfah­rung durf­ten wir unse­re Art der Com­mu­ni­ty-Arbeit prä­sen­tie­ren und eine Men­ge Fra­gen beant­wor­ten. Zen­tra­le Bestand­tei­le unse­res Vor­tra­ges waren die Visi­on, Struk­tur, Pro­jek­te und Aktio­nen sowie orga­ni­sa­to­ri­sche Gege­ben­hei­ten.

Das Inter­es­se der Teil­neh­mer war rie­sig, sodass wir vom Poli­zei­di­rek­tor ein­ge­la­den wur­den, uns in einem Jahr den bis dahin erreich­ten Sta­tus Quo vor­stel­len zu las­sen. Als beson­de­res Dan­ke­schön wur­de uns die Mög­lich­keit gege­ben, einen Ein­blick in den täg­li­chen Strei­fen­dienst der jun­gen Poli­zis­ten zu bekom­men, indem wir an einer Dienst­schicht teil­neh­men durf­ten.

Reger Austausch durch Fachvorträge und mehr

Um die Part­ner­schaft mit der Poli­zei auch in Zukunft auf­recht­zu­er­hal­ten, haben wir uns dar­auf ver­stän­digt, gegen­sei­ti­ge Fach­vor­trä­ge für kom­men­de Young Com­mu­ni­ty-Ver­an­stal­tun­gen anzu­bie­ten. In der Ver­gan­gen­heit gab es bereits diver­se Aus­tau­sche zwi­schen Fuji­tsu und unter­schied­li­chen Lan­des­be­hör­den. Für das Kick­off Event unse­rer Young Com­mu­ni­ty Nord am Stand­ort Han­no­ver haben wir vom LKA Nie­der­sach­sen einen Spea­ker mit einem inter­es­san­ten und lehr­rei­chen Fach­vor­trag zum The­ma Cyber Secu­ri­ty und Inter­net­kri­mi­na­li­tät gehört. Wei­ter­hin haben wir meh­re­ren Wirt­schafts­vo­lon­tä­ren des nie­der­säch­si­schen Innen­mi­nis­te­ri­ums einen Ein­blick in unse­re Arbeit gewährt. Auch mit der Poli­zei­aka­de­mie Nie­der­sach­sen hat bereits ein Aus­tausch statt­ge­fun­den. Dar­über hin­aus wer­den wir seit eini­gen Jah­ren ein­ge­la­den, auf der Abschluss­ver­an­stal­tung der Trai­nees der nie­der­säch­si­schen Lan­des­ver­wal­tung einen Fach­vor­trag zu hal­ten.

Wir sind stolz auf die­sen akti­ven Aus­tausch und möch­ten die­sen in Zukunft wei­ter leben­dig gestal­ten. Sie haben Fra­gen zur Fuji­tsu Young Com­mu­ni­ty? Wir freu­en uns auf Ihre Nach­richt!

Schlagwörter: , ,

Story Page