close

Ein starkes Team für Ihre Daten: Fujitsu ETERNUS und Veeam Software

Ein starkes Team für Ihre Daten: Fujitsu ETERNUS und Veeam Software
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Daten sind in der digi­ta­len Welt von heu­te für so gut wie jedes Unter­neh­men von ent­schei­den­der Bedeu­tung. Sie wer­den gemein­sam mit wich­ti­gen Appli­ka­tio­nen zuneh­mend in vir­tua­li­sier­te Com­pu­ting-Umge­bun­gen ver­la­gert – was die Not­wen­dig­keit schnel­ler Back­up- und Reco­very-Struk­tu­ren mit sich zieht. Die Daten müs­sen jeder­zeit und ohne Aus­fall­zei­ten ver­füg­bar und im Bedarfs­fall schnell wie­der­her­ge­stellt sein.

Die Siche­rung und Wie­der­her­stel­lung von Daten kann ein kom­ple­xer, zeit­in­ten­si­ver Pro­zess sein. Um die­sen so ein­fach und effi­zi­ent wie mög­lich zu hal­ten, sind auf­ein­an­der abge­stimm­te Hard- und Soft­ware­lö­sun­gen not­wen­dig. Auf Hard­ware-Sei­te set­zen bereits vie­le Unter­neh­men auf die FUJITSU ETERNUS Sto­rage Devices. Auf Soft­ware-Ebe­ne sind die Lösun­gen von Vee­am sehr gefragt. Eine Kom­bi­na­ti­on die­ser bei­den Bestand­tei­le war bis­her zwar bereits mög­lich – doch noch nicht so effi­zi­ent, wie sie sein konn­te. Das ändert nun eine erwei­ter­te Part­ner­schaft zwi­schen Fuji­tsu und Vee­am.

Effizientere Backups durch eine starke Partnerschaft

Die erwei­ter­te Part­ner­schaft hat das Ziel, Back­up- und Reco­very-Pro­zes­se für Unter­neh­men zu ver­ein­fa­chen, die geschäfts­kri­ti­sche vir­tu­el­le Maschi­nen im Rechen­zen­trum betrei­ben. Die Ver­füg­bar­keit der Daten wird erhöht und nach Not- und unge­plan­ten Sys­tem­aus­fäl­len kön­nen die­se noch schnel­ler wie­der­her­ge­stellt wer­den. Mit den gemein­sam von Fuji­tsu und Vee­am ent­wi­ckel­ten Lösun­gen wer­den die Pro­zes­se in Ser­vern vor Ort und in der Cloud deut­lich ver­ein­facht und viel­fach auto­ma­ti­siert. Die Back­up-Fens­ter wer­den klei­ner, die Latenz­zei­ten mini­miert. Bekann­te Back­up-Pro­ble­me wie unvoll­stän­di­ge Siche­run­gen oder Schwie­rig­kei­ten bei stei­gen­der Daten­men­ge und –kom­ple­xi­tät wer­den ver­hin­dert.

Tech­nisch wird die Lösung durch ein Sto­rage Snapshot Plug-in von Vee­am rea­li­siert. Mit­hil­fe von Snapshots kön­nen kom­plet­te Back­ups und Kopi­en von vir­tu­el­len Maschi­nen erstellt wer­den – so oft wie gewünscht und mit nur gerin­gen (oder gar kei­nen) Aus­wir­kun­gen auf die Pro­duk­tiv­um­ge­bung. Die fort­schritt­li­che Data-Pro­tec­tion-Fähig­keit schließt eine Lücke, die bis­lang zwi­schen dem RPO (Reco­very Point Objec­tive) und dem RTO (Reco­very Time Objec­tive) bestand – die Daten wer­den wie­der­her­ge­stellt, bevor das Unter­neh­men grö­ße­ren Scha­den nimmt.

Die Vorteile der Veeam Availability Suite Software

Dadurch, dass Hard­ware und Soft­ware ide­al auf­ein­an­der abge­stimmt sind, erge­ben sich eine Rei­he Vor­tei­le:

  • Ver­ein­fach­tes Daten­ma­nage­ment
    Die enge Inte­gra­ti­on der Vee­am Avai­la­bi­li­ty Sui­te Soft­ware in die ETERNUS Pri­ma­ry Sto­rage-Platt­form beschleu­nigt Snapshots, ermög­licht eine schnel­le­re Wie­der­her­stel­lung und eine höhe­re Zahl an Wie­der­her­stel­lungs­punk­ten.
  • Kon­trol­lier­te Back­up-Kos­ten
    Durch effi­zi­en­te­re und ein­fa­che­re Back­ups sin­ken die Kos­ten für die­se.
  • Mini­mie­rung der Risi­ken
    Im Kata­stro­phen­fall kön­nen für einen unter­bre­chungs­frei­en Geschäfts­be­trieb kom­plet­te VMs und Anwen­dun­gen sofort wie­der­her­ge­stellt wer­den.

Für diese Storage Devices ist eine Integration von Veeam möglich

Vee­am Soft­ware lässt sich in ver­schie­de­ne Arten von FUJITSU Sto­rage Devices inte­grie­ren:

  • ETERNUS All-Flash- / Hybrid-Sto­rage
    Die Inte­gra­ti­on von Vee­am sorgt hier für eine ver­ein­heit­lich­te Back­up-Lösung von Pri­mär­spei­cher bis hin zu Sekun­där­spei­cher oder sogar der Cloud. Die Erstel­lung von Snapshots von VMs hat dabei nur mini­ma­le Aus­wir­kun­gen auf die Pro­duk­ti­ons-VMs. Die Back­up-Daten wer­den auf preis­güns­ti­gen Sto­rage ver­scho­ben und sind den­noch auf der Basis der Sto­rage-Snapshots ein­fach wie­der her­zu­stel­len
  • ETERNUS Data Pro­tec­tion App­li­an­ces
    In Ver­bin­dung mit Vee­am ent­steht auf der ETERNUS CS800, die in die Data Mover-Diens­te von Vee­am inte­griert ist, eine Umge­bung zur beson­ders schnel­len Siche­rung und Wie­der­her­stel­lung von Daten für vir­tu­el­le, phy­si­sche und Cloud-basier­te Lösun­gen. Die Still­stands­zei­ten kri­ti­scher Pro­duk­ti­ons-VMs wer­den mini­miert, die Aus­wir­kun­gen von Back­ups auf Ser­ver und Netz­werk­in­fra­struk­tu­ren mini­miert.
  • ETERNUS LT-Band­sys­te­me
    Die FUJITSU ETERNUS LT140 und LT260 Band­sys­te­me sind für klei­ne bis gro­ße Kapa­zi­täts­an­for­de­run­gen ska­lier­bar und für Vee­am zer­ti­fi­ziert (Vee­am rea­dy). Die Ein­bin­dung von ETERNUS LT in Vee­am Back­up and Repli­ca­ti­on bie­tet eine effi­zi­en­te Band­ar­chi­vie­rung für VM-Back­ups und gewähr­leis­tet ein ratio­na­li­sier­tes Daten­ma­nage­ment für die Lang­zeit­da­ten­spei­che­rung. Die Air-Gap-Funk­tio­na­li­tät schützt vor Ran­som­ware und Cyber-Bedro­hun­gen.

Sie sind neu­gie­rig gewor­den und möch­ten mehr wis­sen? Dann besu­chen Sie doch unse­re Web­sei­te. Das Snapshot Plugin für die FUJITSU ETERNUS DX und AF Arrays gibt es übri­gens hier kos­ten­los zum Down­load. Einen Use Case zu ETERNUS CS800 und Vee­am fin­den Sie hier.

Schlagwörter: , , , ,

Story Page