close

Fujitsu und NetApp präsentieren Lösungen für Big Data im Public Sector Parc

Fujitsu und NetApp präsentieren Lösungen für Big Data im Public Sector Parc
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Auf der CeBIT prä­sen­tier­ten wir gemein­sam mit NetApp im Public Sec­tor Parc in Hal­le 7 am Stand A28 Lösun­gen, die Behör­den und Ver­wal­tun­gen den Umgang mit gro­ßen Daten­men­gen, Stich­wort Big Data, erleich­tern. Die­se ver­hel­fen ihnen damit zu mehr Agi­li­tät im Zuge von Ver­än­de­run­gen im Markt oder der Poli­tik und unter­stüt­zen damit die wei­te­re Moder­ni­sie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung der IT im öffent­li­chen Sek­tor.

Wir arbei­ten seit Jah­ren sehr eng und erfolg­reich mit NetApp zusam­men und freu­en uns, die­ses Jahr gemein­sam auf der CeBIT unse­re Lösun­gen zu einer der drän­gends­ten Fra­gen der Ver­wal­tung – näm­lich dem Umgang mit gro­ßen Daten­vo­lu­men – prä­sen­tie­ren zu kön­nen. Gemein­sam wol­len wir Wege auf­zei­gen, wie die öffent­li­che Hand ech­ten Nut­zen aus ihren Daten zie­hen kann“, Andre­as Klein­knecht, Lei­ter des Geschäfts­be­reichs Öffent­li­che Auf­trag­ge­ber und Mit­glied der Geschäfts­lei­tung von Fuji­tsu.

Ins­be­son­de­re die öffent­li­che Hand sieht sich mit wach­sen­den Daten­vo­lu­mi­na kon­fron­tiert. Um die­se auf­zu­be­rei­ten und für die Ver­wal­tungs­steue­rung effek­tiv zu nut­zen, benö­ti­gen Behör­den und Ver­wal­tun­gen auf ihre Anfor­de­run­gen abge­stimm­te Lösun­gen. Denn Big Data birgt ein gro­ßes Poten­zi­al an Vor­tei­len in sich – basie­rend dar­auf kön­nen Behör­den und Unter­neh­men bei­spiels­wei­se Produktions‑, Pro­zess- und Logis­tik­ket­ten bes­ser pla­nen und steu­ern, schnel­ler auf sich ändern­de Markt­be­din­gun­gen reagie­ren und damit dem zuneh­men­den Kos­ten­druck begeg­nen.

Zu die­sem Zweck bie­tet NetApp Big Data-Lösun­gen, die extrem gro­ße Daten­men­gen effi­zi­ent ver­ar­bei­ten, ana­ly­sie­ren und mana­gen. Bei­spiels­wei­se mit der „NetApp Open Solu­ti­on für Hadoop“ pro­fi­tie­ren Behör­den von leis­tungs­fä­hi­ger Daten­ana­ly­se, hoher Sto­rage-Effi­zi­enz und Zuver­läs­sig­keit. Smar­tes Meta­da­ten­ma­nage­ment kom­bi­niert die Vor­tei­le des Sto­rage-Betriebs­sys­tems Num­mer eins welt­weit, NetApp Data ONTAP, wie Hoch­ver­füg­bar­keit und Snapshot-Tech­no­lo­gie mit höchs­ter Ska­lier­bar­keit und I/O‑Leistung.

So ent­steht eine agi­le Daten­in­fra­struk­tur, mit der IT-Abtei­lun­gen in Ver­wal­tun­gen dem wach­sen­den Kos­ten­druck begeg­nen und dyna­misch auf unvor­her­seh­ba­res Daten­wachs­tum und sich ver­än­dern­de Anfor­de­run­gen reagie­ren. Die Platt­form selbst wächst fle­xi­bel mit und lässt sich an neue Ser­vice-Level anpas­sen – das Ergeb­nis ist eine leis­tungs­fä­hi­ge, siche­re und ska­lier­ba­re IT-Infra­struk­tur.

Im Public Sec­tor Parc zeig­ten wir unser umfas­sen­des Port­fo­lio an Pro­duk­ten und Ser­vices für den Auf­bau moder­ner eGo­vernment- und Ver­wal­tungs­lö­sun­gen, dar­un­ter auch Sys­te­me aus der ETERNUS Fami­lie, die zur Spei­che­rung und Ver­wal­tung von Daten­be­stän­den aus allen Arten von IT-Infra­struk­tu­ren ein­ge­setzt wer­den. Dar­über hin­aus wird eines der Aus­stel­lungs­high­lights die welt­weit ers­te berüh­rungs­freie bio­me­tri­sche Authen­ti­fi­zie­rungs­lö­sung unter Ver­wen­dung des Hand­flä­chen­ve­nen­mus­ters namens Palm­Se­cu­re sein. Der Fuji­tsu Palm­Se­cu­re Sen­sor erfasst hier­bei die Hand­flä­chen­ve­nen­struk­tur einer Per­son mit Nahin­fra­rot­licht, und gewähr­leis­tet damit hoch­gra­dig siche­re Per­so­nen-Authen­ti­fi­zie­rung.

Resha­ping ICT – Resha­ping Busi­ness! In unse­rem CeBIT-Blog berich­ten wir LIVE aus Han­no­ver über inno­va­ti­ve Fuji­tsu-Akti­vi­tä­ten. Ent­de­cken Sie mit uns High­lights rund um die The­men Cloud, Big Data, Mobi­le Enter­pri­se und Soci­al Busi­ness.

CeBIT 2013

Schlagwörter: , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page