close

Robotic Process Automation auf dem Fujitsu Forum 2019

Robotic Process Automation auf dem Fujitsu Forum 2019
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Ein Beitrag von Bastian Nägelein und Jennifer Bach.

Schon kurze Zeit nach dem Automation Anywhere Launch Event in Frankfurt stand das nächste große Ereignis in Sachen Robotic Process Automation (RPA) auf unserer Agenda: Das Fujitsu Forum 2019 in München. Das Thema Prozessautomatisierung war dabei über die gesamte Ausstellungsfläche hinweg vertreten. In den verschiedensten potenziellen Einsatzszenarien konnten wir Lösungen aus dem Bereich RPA vorstellen. In der Early Adopters Area waren zudem unsere Partner Automation Anywhere und UiPath mit einem großen Stand vertreten.

Live erleben, was Robotic Process Automation leisten kann

Ein Highlight war für viele Besucher der Showcase im Bereich Manufacturing & Automotive, in dem wir die Vorteile der Verbindung von RPA und der Fujitsu „Archive as a Service“ (ARCaaS) Lösung live demonstrierten.

Innerhalb des Exponats konnten die Besucher durch die Eingabe ihrer Daten in ein Formular einen frei wählbaren Text eintragen, zum Beispiel ihren Namen. Daraus wurde ein PDF-Dokument erzeugt und an ein Mail-Postfach gesendet. Dieses Postfach wurde dauerhaft von einem Softwareroboter (Bot) überwacht, welcher den Eingang neuer E-Mails erkannte und die Inhalte des angefügten Dokuments automatisch verarbeitete.

Der zuvor eingegebene Text wurde dann aus der Datei extrahiert und anschließend mittels eines Lasers auf einen Flaschenöffner übertragen, den die Besucher als Andenken mit nach Hause nehmen konnten. Zusätzlich übermittelte der Bot das PDF-Dokument für eine dauerhafte Archivierung an die ARCaaS-Lösung.

Auf spielerische Art zeigte das Exponat so, welchen Mehrwert Automatisierung generieren kann und wie einfach auch „kleine“ Archivierungskunden einen günstigen Einstieg finden können, ohne hohe Upfront-Kosten in Kauf nehmen zu müssen. Soll das Archiv dann doch einmal wachsen, kann es mit skalierbaren Paketen den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Wenn Sie Fragen oder Interesse am Thema ARCaaS haben, sprechen Sie uns einfach an.

RPA auf dem Fujitsu Forum 2019 – und darüber hinaus

„Build your own Bot“ Sessions auf dem Fujitsu Forum
„Build your own Bot“ Sessions auf dem Fujitsu Forum

Neben der Ausstellung gab es auch im weiteren Programm der Veranstaltung einiges zum Thema Robotic Process Automation zu erfahren. Das Interesse war groß: Die beiden Breakout Sessions zu „How does cognitive automation work?“ und „The Industrialised RPA Operation Model“ waren gut besucht. Auch das Feedback zu den angebotenen Expert Talks war sehr positiv. Ein absoluter Erfolg waren die praktischen „Build your own Bot“ Sessions, in denen Teilnehmer, unterstützt von fachkundigen Trainern unseres Partners Automation Anywhere, innerhalb von 45 Minuten ihren ersten eigenen Softwareroboter programmieren konnten. Die durchweg positiven Rückmeldungen bestärken uns in unserer Entscheidung, in naher Zukunft weitere Workshops anzubieten.

Wir können auf ein sehr erfolgreiches Fujitsu Forum 2019 mit vielen interessanten Gesprächen und Eindrücken zurückblicken – und bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern.

Sind Sie in München neugierig geworden, wie wir Sie als Partner in Ihrer „Digital Journey“ begleiten können? Oder kennen Sie in Ihrem Unternehmen bereits Prozesse, bei denen Sie sich eine Automatisierung vorstellen können? Vielleicht sind dann unsere „Automation Inspiration Workshops“ etwas für Sie. In diesen Co-creation Workshops stellen wir bestehende Überzeugungen und Denkmuster in Frage, um neue Ideen und Ansätze für Geschäftsstrategien zu entwickeln – vielleicht auch für Ihr Unternehmen? Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Potenziale für eine mögliche Automatisierung prüfen. Sie möchten mehr dazu wissen? Dann wenden Sie sich einfach an Ihren Ansprechpartner bei Fujitsu – oder senden Sie unseren RPA-Experten eine E-Mail unter digitalsphere@ts.fujitsu.com.

Schlagwörter: , , ,

Story Page