Sie möchten wissen, was die neue Generation von Highend-x86-Serversystemen, Fujitsu PRIMEQUEST 2000, zu bieten hat?

Besuchen Sie doch einfach unser Webinar am 6. März 2014 um 14.00 Uhr.

Dort erläutern Ihnen Uwe Neumeier, Vice President Server Systems, International Business, und Uwe Romppel, Head of Product Development Group Server, Product Management Fujitsu, den geschäftlichen und technologischen Nutzen der neuesten PRIMEQUEST-Generation.

Die PRIMEQUEST 2000 Serie vereint die ökonomischen Vorteile und die Flexibilität des x86-Industriestandards mit Mission-Critical Funktionen, um einen kontinuierlichen und kosteneffizienten Geschäftsbetrieb zu ermöglichen. Mit der höchsten x86-Performance und erweiterbarem Speicher sind Fujitsu PRIMEQUEST 2000 Server ideal für In-Memory-Lösungen und speicherintensive Anwendungen geeignet. Innovative, geschäftskritische Funktionen garantieren einen unterbrechungsfreien Betrieb mit der Verfügbarkeit von Mainframe-Systemen.

Weitere Vorteile im Überblick:

  • Unübertroffene Leistung und Speicherkapazität: ideal für Big Data-Anwendungen, z. B. SAP HANA oder geschäftskritische Datenbanken
  • Zuverlässiger Betrieb und Geschäftskontinuität mit Linux und Windows
  • Mainframe-Verfügbarkeit mit neuester Intel-Prozessortechnologie
  • Kosteneffizienter Betrieb mit Mission-Critical Funktionen
  • Dynamische Partitionierung
  • Geringere Lizenzgebühren und Softwarewartungskosten
  • Integrierte Fehlervermeidung/-korrektur und „Selbstheilungsfunktionen“
  • Online-Wartung ohne Neustarts oder geplante Stillstandzeiten
  • Online Dynamic Resource Management

Melden Sie sich am besten gleich an und überzeugen Sie sich selbst, was Ihnen Fujitsu PRIMEQUEST 2000-Server bieten können. Und das Beste: Die Teilnahme ist kostenlos.



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.