close

I-CIO: Cybersecurity und digitale Innovationen im Fokus

I-CIO August: Cybersecurity und digitale Innovationen im Fokus
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

„I – Global Intelligence for the CIO“ (i-cio.com) bietet Einblicke von globalen Meinungsführern, Management-Gurus und hochkarätigen CXOs. In unserer heutigen Auswahl aktueller Beiträge stehen zwei wichtige Themen im Fokus: Cybersecurity und digitale Innovationen.



I-CIO: Maersk: Die Rückkehr nach einem katastrophalen Cyber-Angriff

Maersk: Die Rückkehr nach einem katastrophalen Cyber-Angriff

Adam Banks, Head of Technology beim globalen Transport- und Logistik-Giganten Maersk, spricht über den lähmenden Angriff durch die NotPetya Malware – und wie das Unternehmen gerettet werden konnte.

Das gesamte Interview können Sie hier nachlesen: www.i-cio.com.

Nach oben



I-CIO: Der Wert der Sicherheit: Cybersecurity und ihr ROI

Der Wert der Sicherheit: Cybersecurity und ihr ROI

Als Teil einer Interviewserie mit führenden CIOs zum Wert von Sicherheit sprechen wir mit den CIOs von Fujitsu Network Communications, der Aldermore Bank und der Domino’s Pizza Group über die Vorteile, die Investitionen in Cybersecurity den Unternehmen bringen.

Erfahren Sie mehr unter www.i-cio.com.

Nach oben



I-CIO: Merck setzt das nächste Ziel für seine "Self-Driving" Lieferkette

Merck setzt das nächste Ziel für seine „Self-Driving“ Lieferkette

Alessandro De Luca, der Healthcare CIO von Merck, hat die Automatisierung von Produktion und Logistik des Pharmaunternehmens konsequent vorangetrieben. Nun will er die Wettbewerbsfähigkeit des Pharmagiganten weiter steigern.

Wie das gelingen soll, erfahren Sie auf www.i-cio.com.

Nach oben



I-CIO: Wood Group: Eine digitale Revolution in der Industrietechnik

Wood Group: Eine digitale Revolution in der Industrietechnik

Von künstlicher Intelligenz und Digitalen Zwillingen zu „Skype im Schutzhelm“ – die Wood Gruppe setzt digitale Innovationen ein, um eine Führungsrolle im Energiesektor einzunehmen. Darren Martin, der CTO des Unternehmens, gibt Einblicke in die Agenda.

Erfahren Sie mehr dazu auf www.i-cio.com.

Nach oben



I-CIO: Wie Estland eine nationale digitale Identität pflegt 

Wie Estland eine nationale digitale Identität pflegt

Seit seinem Start in den 1990ern sucht Estlands nationales Digitalisierungsprogramm seinesgleichen. Marten Kaevats, Lead Digital Advisor, spricht über die Technologien, die das Ziel Estlands, der führende E-Staat zu sein, weiterhin vorantreiben.

Den ganzen Artikel finden Sie auf auf www.i-cio.com.

Nach oben

Schlagwörter: , , ,

Story Page