close

Kaum zu glauben: Notebooks waren auch mal Grün…

SCENIC Mobile 710
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

SCENIC Mobile 710

Wer sich heu­te ein Note­book kau­fen will, hat meist nur die Aus­wahl zwi­schen Sil­ber, Schwarz, manch­mal Weiß und in sehr sel­te­nen Fäl­len wie beim Fuji­tsu LIFEBOOK U772 Ultra­book™ mal Rot. Wuss­ten Sie, dass es Note­books auch in „Grün“ gab? Also nicht nur im Sin­ne von Green IT, nein rich­tig grün.

Auf den Bei­trag zu den LOOX Gerä­ten wur­de ich eini­ge Male ange­spro­chen und war umso neu­gie­ri­ger, als sich ein  Kol­le­ge bei mir mel­de­te: „Komms­te mal auf nen Kaf­fee vor­bei, hab hier was, das könn­te Dich für den Blog inter­es­sie­ren?

Was mich dann erwar­te­te, hät­te ich so gut erhal­ten nicht erwar­tet: Ein voll funk­ti­ons­fä­hi­ges SCENIC Mobi­le 710 mit WIN98 im Betrieb. Die Eck­da­ten lesen sich heu­te muse­al: Pen­ti­um MMX mit 166 MHz – nicht GHz – die Jün­ge­ren unter den Lesern lesen rich­tig! –, 32 MB RAM und 3 GB HDD.

Das war damals, also um 1997, eine Top-Aus­stat­tung und wur­de mit dem 12,1“XGA Dis­play tau­send­fach als mobi­ler sehr leis­tungs­fä­hi­ger IT-Arbeits­platz erfolg­reich ver­kauft. Der Kol­le­ge ver­si­cher­te mir, dass über PCMCIA Schnitt­stel­le die Inte­gra­ti­on in sein WLAN wirk­lich funk­tio­niert – wow – und da schimp­fen eini­ge über Kurz­le­big­keit von IT Stan­dards.

Nost­al­gi­ker inter­es­sie­ren sich immer noch für die­se Gerä­te, wie man in Inter­net­re­cher­chen schnell fest­stellt, weil eini­ge der in den 90ern belieb­ten Spie­le-Klas­si­ker in guter Per­for­mance direkt und ohne „emu­lier­te Umge­bung“ lau­fen.

Falls Sie Infor­ma­tio­nen zu unse­ren aktu­el­len mobi­len Gerä­ten wie STYLISTIC und LIFEBOOK benö­ti­gen, kon­tak­tie­ren Sie doch ein­fach unser Cus­to­mer Inter­ac­tion Cen­ter: cic@ts.fujitsu.com

Las­sen Sie sich mit mir begeis­tern! Schau­en Sie sich die Bil­der die­ser schon eher sel­te­nen Rari­tät an! Wenn Sie eben­falls sol­che Schät­ze bei sich haben, wir wür­den uns sehr über eine Ant­wort hier im Blog freu­en.

Wei­te­re Bei­trä­ge:

Schatz­fund in Han­no­ver!
Die Schatz­su­che ging wei­ter!
Schatz­fund auf Schal­ke!
Mobi­li­ty? Das machen wir schon lan­ge!

Schlagwörter: , , ,

Keine Trackbacks
Story Page