close

Kaum zu glauben: Notebooks waren auch mal Grün…

SCENIC Mobile 710
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

SCENIC Mobile 710

Wer sich heute ein Notebook kaufen will, hat meist nur die Auswahl zwischen Silber, Schwarz, manchmal Weiß und in sehr seltenen Fällen wie beim Fujitsu LIFEBOOK U772 Ultrabook™ mal Rot. Wussten Sie, dass es Notebooks auch in „Grün“ gab? Also nicht nur im Sinne von Green IT, nein richtig grün.

Auf den Beitrag zu den LOOX Geräten wurde ich einige Male angesprochen und war umso neugieriger, als sich ein  Kollege bei mir meldete: „Kommste mal auf nen Kaffee vorbei, hab hier was, das könnte Dich für den Blog interessieren?

Was mich dann erwartete, hätte ich so gut erhalten nicht erwartet: Ein voll funktionsfähiges SCENIC Mobile 710 mit WIN98 im Betrieb. Die Eckdaten lesen sich heute museal: Pentium MMX mit 166 MHz – nicht GHz – die Jüngeren unter den Lesern lesen richtig! –, 32 MB RAM und 3 GB HDD.

Das war damals, also um 1997, eine Top-Ausstattung und wurde mit dem 12,1“XGA Display tausendfach als mobiler sehr leistungsfähiger IT-Arbeitsplatz erfolgreich verkauft. Der Kollege versicherte mir, dass über PCMCIA Schnittstelle die Integration in sein WLAN wirklich funktioniert – wow – und da schimpfen einige über Kurzlebigkeit von IT Standards.

Nostalgiker interessieren sich immer noch für diese Geräte, wie man in Internetrecherchen schnell feststellt, weil einige der in den 90ern beliebten Spiele-Klassiker in guter Performance direkt und ohne „emulierte Umgebung“ laufen.

Falls Sie Informationen zu unseren aktuellen mobilen Geräten wie STYLISTIC und LIFEBOOK benötigen, kontaktieren Sie doch einfach unser Customer Interaction Center: cic@ts.fujitsu.com

Lassen Sie sich mit mir begeistern! Schauen Sie sich die Bilder dieser schon eher seltenen Rarität an! Wenn Sie ebenfalls solche Schätze bei sich haben, wir würden uns sehr über eine Antwort hier im Blog freuen.

Weitere Beiträge:

Schatzfund in Hannover!
Die Schatzsuche ging weiter!
Schatzfund auf Schalke!
Mobility? Das machen wir schon lange!

Schlagwörter: , , ,

Keine Trackbacks
Story Page